Evangelische Kirchengemeinde Castrop-Rauxel-Nord

Kurzandacht 6. Sonntag nach Ostern - Inspiration und Download

Bibelstelle

Römer 8,26-20

 

Kurzandacht zum Sonntag Exaudi

"O komm, du Geist der Wahrheit!"

Gottes Geist hat viele Namen und viele Ausdrucksformen.
Es ist kein Geist des Hochmuts, der isoliert,
sondern der Geist der Liebe, der vereint.
Kein Geist der Scham, die niederdrückt,
der Geist des Lebens, der kräftigt.
Kein Geist der Angst, der erstarren lässt,
der Geist Gottes, der kräftigt!

Paulus betont in seinem Brief an die römische Gemeinde
noch einen weiteren, ganz sinnlichen Aspekt:
"Wir wissen nicht, was wir beten sollen, wie sich's gebührt,
sondern der Geist selbst tritt für uns ein mit unaussprechlichem Seufzen."

Dieser Vers lässt mich beten:

O Gottes Geist, du große Fürsprecherin!
Du stellst dich vor mich,
trittst für mich ein,
stampfst für mich auf
und mit mir für alle, denen Stimmen nicht gehört werden,
weil sie -ach - zu schwach, weil sie zu klein scheinen.
O Gottes Geist,
du trittst auch Türen ein,
hinter denen Menschen sitzen,
in Quarantäne
oder weil einfach niemand mehr da ist,
sich zu kümmern, sich zu erinnern.
O Gottes Geist - du befreist!

O Gottes Geist, du große Trösterin!
Du scheinst wie die Sonne
auf meinen Rücken
und direkt in mein Herz,
wärmst mich mit einer Wonnewelle,
schüttest einen Liebesschwall über mich,
strömst Serotonin durch alle Gefäße,
lässt vielleicht meine Augen tränen
vor Helligkeit,
vor Erleichterung,
vor Glück,
weil ich hoffe und glaube und sehe und weiß:
Alles wird gut.
Dank dir, der großen Trösterin.

O Gottes Geist, du große Seufzerin!
Du sitzt mit mir auf der Bettkante,
wenn die Worte fehlen für alles Schwere.
Du sitzt mit mir am Ufer,
wenn die Worte fehlen für allen Dank.
Als nähmest du meine Hand,
atmest du mit mir tief ein
und wir seufzen alles Unaussprechliche aus der Tiefe heraus.

O Gottes Geist,
ich danke dir für deine Fürsprache,
für den Trost,
doch vor allem für dein Mit-seufzen!

Und schlussendlich seufze ich:
Amen!

Pfarrerin Nina Ciesielski

Kontakt

Ev. Kirchengemeinde
Castrop-Rauxel-Nord

Gemeindesekretärin Andrea Scharf

Friedhofstr. 2a
44581 Castrop-Rauxel
Tel. 02305 971277

Das Gemeindebüro ist ab sofort wieder für Besuche geöffnet!

Di  9 - 12 Uhr
Mi  9- 12 Uhr
Do  17 - 19 Uhr
Fr 9 - 12 Uhr