Trauung

Was?

Sie möchten kirchlich heiraten?

Wenn Sie kirchlich heiraten möchten, melden Sie sich dazu rechtzeitig mit Ihrem Terminwunsch im Gemeindebüro.

Traugespräch

Nach der Anmeldung der Trauung im Gemeindebüro wird sich eine Person aus dem Pfarrteam mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin für das Traugespräch zu vereinbaren. Sicherlich haben Sie bereits Vorstellungen, wie Ihr Traugottesdienst gestaltet werden könnte, denn Ihre Trauung soll mehr sein, als eine "Verzierung" in all den Feierlichkeiten.

Im gemeinsamen Gespräch mit Ihrer Pfarrerin oder Ihrem Pfarrer können die Gedanken, Wünsche und Vorstellungen aller Beteiligten zu einem Gottesdienstablauf zusammengefügt werden.

Wann?

In der Regel berücksichtigen wir Ihre Terminwünsche. Nur in wenigen Ausnahmefällen ist eine Trauung nicht möglich: die Kirchenordnung der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) regelt, dass in der Karwoche, am Bußtag, am Totensonntag sowie an den ersten Feiertagen der drei großen kirchlichen Feste Trauungen nicht statthaft sind.
Wegen der jährlichen Ganztagssynode im Frühsommer, die immer auf einen Samstag fällt, steht an diesem Tag niemand aus dem Pfarrteam für eine Trauung zur Verfügung. Auskunft über diesen Termin gibt Ihnen das Gemeindebüro.

Wo?

Die Trauung findet in der Regel in einer der Kirchen der Gemeinde statt.

 

 

Kontakt

Ev. Kirchengemeinde
Castrop-Rauxel-Nord

Gemeindesekretärin Andrea Scharf

Friedhofstr. 2a
44581 Castrop-Rauxel
Tel. 02305 971277

Öffnungszeiten:
Di. 9-12 Uhr
Mi. 9-12 Uhr
Do. 17-19 Uhr
Fr. 9-12 Uhr