Evangelische Kirchengemeinde Castrop-Rauxel-Nord

Kirchen

Christuskirche

(Ickerner Str. 51)

Im Oktober 1952 wurde der Grundstein zum Bau der Christuskirche in Ickern gelegt. Dabei wurde neben den üblichen Beigaben wie aktuellen Tageszeitungen, Briefmarken und Münzen unter anderem auch ein Stück Kohle von der Zeche Victor-Ickern eingemauert, sowie Getreide und eine Flasche Doppelkorn vom Heidbauern und Chemieprodukte des Stickstoffwerkes.

Erlöserkirche

(Freiheitstr. 18)

Am 31. Mai 1986 wurde im Rahmen des Gemeindefestes der erste Spatenstich für die neue Erlöserkirche und die Erweiterung der Gemeinderäume vorgenommen. Am 13. Juli 1986 fand nach dem Gottesdienst unter Beteiligung der Gemeinde, von Vertretern der katholischen Gemeinde, der kirchlichen und weltlichen Vereine und der Stadt Castrop-Rauxel die Grundsteinlegung statt.

Petrikirche

(Wartburgstr. 107)

Die Grundsteinlegung der Evangelischen Kirche Habinghorst konnte am 31. Juli 1910 gefeiert werden. Fertiggestellt wurde sie schon 1911- also ein Bau, an dem mit Hockdruck gearbeitet wurde.
Am 3. Januar 1945 wurde die Kirche von einer Sprengbombe getroffen, aber bereits 1946 wurde mit dem Wiederaufbau begonnen. 1949 wurde die Kirche erneut eingeweiht und erhielt den Namen PETRI Kirche.

 

weitere Informationen

Kontakt

Ev. Kirchengemeinde
Castrop-Rauxel-Nord

Gemeindesekretärin Andrea Scharf

Friedhofstr. 2a
44581 Castrop-Rauxel
Tel. 02305 971277

Di  9 - 12 Uhr
Mi  9- 12 Uhr
Do  17 - 19 Uhr
Fr 9 - 12 Uhr